Sie sind hier: Autoren & Künstler / Mike George
Friday, 22. September 2017

Auf einem erleuchteten Weg zur Entspannung

erfolgreicher Autor, Trainer im Bereich Management

So beginnen viele Bücher, Seminare und modere Gurus der Gegenwart , wenn sie uns erklären, wie wir entspannter werden können, uns beruhigen und uns auf das konzentrieren können, was wichtig ist. Aber ist das wahr? Ist die Welt heute ein verrückter, stressiger Ort , der den Bach runtergeht? Manche denken das, denn Spannung, Angst und Unsicherheit in ihrem Leben nehmen ständig zu, und können von fast allem, was sie sehen ausgelöst werden. Andere dagegen scheinen in der Lage zu sein, friedvoll, positiv und voller Kraft darauf konzentriert zu sein , ihr Leben in vollem Mass auszukosten, egal, was um sie herum geschieht. Was macht den Unterschied aus? Warum brechen machne Leute in kalten Angstschweiss aus und reagieren negativ auf die kleinsten Situationen, während andere in der Lage sind, ruhig zu bleiben und die Kontrolle zu behalten, selbst wenn ein Desaster passiert oder sogar, wenn sie provoziert werden? Die Antwort ist: Wahrnehmung. Wie Sie die Welt wahrnehmen, entscheidet darüber, welche Bedeutung Sie den Ereignissen in jedem Augenblick zuordnen. Und die Bedeutung, die man den Geschehnissen um sich herum Zuhause und auf der Arbeit zuordnet ist das, was die Gedanken und Gefühle formt, entweder lösen sie dann Stress aus oder man bleibt entspannt! In anderen Worten, es ist nicht die andere Person oder ein Termin oder das Desaster, welches dazu führt, dass man sich angespannt fühlt , es sind auch nicht die 10 Uhr Nachrichten voller Mord und Totschlag, die dazu führen, dass man sich kraftlos und ohne Hoffnung fühlt, es ist die eigene Wahrnehmung. Mit anderen Worten, keine Person und keine Situation kann für Anspannung sorgen, wenn man es nicht zulässt. Anders gesagt: Alle Gefühle wie Stress, Angst, Spannung, Sorge, Ärger, Furcht und Depression sind selbst erschaffen. Den meisten Leuten fällt es sehr schwer, diesen Gedanken zu akzeptieren, und für noch mehr erscheint es so gut wie unmöglich, das in die Praxis umzusetzen. Und dennoch, wenn wir die Wahrheit nicht verstehen, dann kann es passieren, dass wir unser gesamtes Leben als Sklaven anderer Leute und Umstände verbringen und wir verpassen es zu erkennen, dass unsere Freiheit und die Kraft, unser Schicksal selber zu bestimmen, nur eine Einsicht weit weg lagen. Das ist ganz offensichtlich nicht durch das lesen einiger Abschnitte oder eines ganzen Buches zu erreichen und auch nicht durch den Besuch bei einem Guru. Diese innere Arbeit benötigt Zeit, Geduld und ein wenig Ausdauer. Frei von allem Sorgen und Leid ist das Ziel. Erleuchtung, Meditation und Visualisieren sind die Methoden. Kontinuierliches Lernen ist der Prozess. Sind Sie dazu bereit? Oder sind Sie glücklich damit, unglücklich zu sein? Erstaunlicherwiese haben viele Menschen irgendwie gelernt, sich ganz wohl in ihrer Unzufriedenheit zu fühlen, sich wohl damit zu fühlen, dass sie sich nicht wohlfühlen. Erst spät im Leben wird ihnen dieser innere Widerspruch bewusst. Man hat gelernt und der Glaube daran ist tief verwurzelt, dass das Leben wohl keine Schale mit Kirschen sein kann sondern eine Reise durch Bestrafung und Schmerz. Noch einmal einherzliches Willkommen von uns allen hier, ich hoffe, Sie geniessen Ihren Besuch und kommen jeden Tag wieder als Teil Ihrer eigenen Reise zu einem Leben voller Erfolg .. und ohne Stress.

Mike George

 mike(ätt)relax7(dot)com