Sie sind hier: Autoren & Künstler / Enrique Simó
Dienstag, 22. August 2017

Koordinator der Brahma Kumaris Centren in Madrid

Enrique Simó arbeitet mit Leib und Seele als Trainer, Coach für Führungskräfte, Organisationsberater, Sprecher und Autor auf dem Gebiet der „Human Ressources“. Programme im Bereich „Train the Trainer“  und Unternehmens-entwicklung, in die er seine persönliche Erfahrung einfließen lässt, sind seine Besonderheit, denn er  praktiziert und lehrt seit mehr als 20 Jahren Meditation und koordiniert unter anderem die Schule für Raja Yoga und Meditation in Madrid. In diesem Rahmen koordiniert er auch in Zusammenarbeit mit der UNESCO und UNICEF Projekte im Bereich Friedenskultur und Gesundheitserziehung. Seit vielen Jahren ist er Mitglied der Oxforder Akademie für Führungskräfte, sowie  für die  Augere Stiftung und die Telefonica tätig Sein Buch „Das Geschenk des Friedens, Gedanken für eine friedvollere Welt“, das direkt nach den Anschlägen von 9/11 entstand, wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Mittlerweile gibt es auch eine CD mit diesen Texten als Meditationshilfe. Seine Vorträge zu den Themen: Mentale und emotionale Gesundheit; Spirituelle Intelligenz, Einstellungen, die zum Erfolg führen; Intuition und Kreativität, wurden an den Universitäten in Argentinien, Peru, Spanien und Chile  begeistert aufgenommen.