Sie sind hier: Autoren & Künstler / Anthony Strano
Samstag, 29. April 2017

ist ein Experte im Gleichgewicht von Herz und Verstand,

Koordinator der Brahma Kumaris Centren in Griechenland und der Türkei

der die Kunst versteht eine Brücke zwischen Ost und West, zwischen Spiritualität und Wissenschaft zu schlagen.

 

Anthony Strano wurde 1951 in Australien als Sohn italienischer Eltern geboren. Von der Macquarie Universität / Sydney erhielt er den Abschluss in Englisch und Pädagogik und arbeitete als Englischlehrer in Griechenland und Italien. Er wurde 1977 in London Student an der BKWSU und lebte dann in London, Athen, Budapest und in Istanbul.

 

· 1990/92/93/94 und 1998 Mitarbeit bei der Organisation von Wissenschaftssymposien zum Thema „Wissenschaft und Bewusstsein“ in Griechenland und in Mexiko.

 

· 1996 Organisation einer einwöchigen Kunstausstellung für das Programm der Vereinten Nationen zum „Jahr der Armut“, bei der es darum ging, innere Armut und inneren Reichtum des menschlichen Geistes durch Theater, Kunst und Literatur darzustellen.

 

· 1998 war er einer der Hauptsprecher der Europäischen Konferenz über „Living Values“ in Barcelona, Spanien, die von ca. 100 Lehrern aller Schulformen besucht wurde.

 

· Einladung vom Ministerium für Erziehung und Kultur in Argentinien, ein Seminar über Werte im Erziehungswesen abzuhalten.

 

Gegenwärtig ist Anthony Strano Leiter der BKWSU-Centren in Griechenland, Ungarn und der Türkei.